Datenschutzerklärung

Das Robert Koch-Institut unterliegt als Bundesbehörde den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Die Domaine befragungen.rki.de

Robert Koch-Institut
Nordufer 20
13353 Berlin
vertreten durch den Präsidenten Prof. Dr. L. H. Wieler

Datenschutzbeauftragter
Dr. Jörg Lekschas
Telefon: (030) 18 754 3594
Mail: J.Lekschas(at)rki.de

Hosting und Betrieb
Robert Koch-Institut
www.rki.de

Bei der Domain befragungen.rki.de handelt es sich um eine Subdomain von rki.de. Die Übergeordneten Datenschutzbestimmungen können Sie hier einsehen.

Allgemeines zur Datenverarbeitung
Der Schutz personenbezogener Daten ist dem Robert Koch-Institut (RKI) ein sehr wichtiges Anliegen. Das Robert Koch-Institut unterliegt als Bundesbehörde den Bestimmungen der EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Die Teilnahme an den Befragungen des Robert Koch-Instituts ist grundsätzlich ohne Bekanntgabe personenbezogener Daten möglich. Zu den durchgeführten Befragungen liegen jeweils gültige studienspezifische Datenschutzerklärungen vor, auf welche Sie zu Beginn der Befragung ausdrücklich hingewiesen werden. Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen. Hierunter fallen Angaben, die Rückschlüsse auf Ihre Identität ermöglichen. Weitere Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B.“Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen, sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Technische Bereitstellung der Webseite, Statistik und Cookies
Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internetbrowser an uns übermittelt, erfasst:

  • Datum und Uhrzeit des Abruf (Zeitstempel)
  • Anfragedetails und Zieladresse (Protokollversion, HTTP-Methode, Referer, UserAgent-String)
  • Name der abgerufenen Datei und übertragene Datenmenge (angefragte URL inkl. Query-String, Größe in Byte)
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war (HTTP Status Code)
  • Browsertyp und –version
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Website, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
  • Website, die Sie besuchen

Diese anonymen Daten werden - bis auf die IP-Adresse - getrennt von Ihren evtl. angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können. Nach der Auswertung werden diese Daten gelöscht. Die IP-Adresse wird nicht gespeichert, auch nicht vorübergehend. Beim Aufruf einzelner Seiten werden so genannte temporäre Cookies verwendet, um die Navigation zu erleichtern. Diese Session Cookies beinhalten keine personenbezogenen Daten und verfallen nach Ablauf der Sitzung. Techniken, wie zum Beispiel Java-Applets oder Active-X-Controls, die es ermöglichen, das Zugriffsverhalten der Nutzer nachzuvollziehen, werden nicht eingesetzt.

Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte, Verwertung
Die im Rahmen des Internetangebotes ausdrücklich freiwillig angegebenen personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse, Geburtsjahr, Geschlecht etc.) werden lediglich zu internen Zwecken an das RKI weitergegeben und dort gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, es sei denn es wurde explizit in der studienspezifischen Datenschutzerklärung angegeben.

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

Servicemenü